Blui

Karin hat eine wunderbare Begabung!

 

Sie verbindet Welten miteinander …

 

Wir lernten sie über das Internet kennen, wo sie mehreren Menschen und Tieren sehr geholfen hatte.

 

Unser Pferd stand damals noch in einem Offenstall, wo er, entgegen unserer Erwartungen, nicht wirklich glücklich war.


Aus menschlicher Sicht hatte er vieles, was ich mir für mein Pferd gewünscht hatte:

 

Viele Weiden zum freien Laufen, eine Herde, eine Paddockbox für die Nacht... jedoch übersah ich, dass das alles mit viel Stress für ihn verbunden war, worauf mich Karin immer wieder hinwies.

 

Er musste sich in einer großen Herde, in der nicht alle Pferde offenstallkompatibel waren, behaupten, seinen Platz an der Heuraufe erkämpfen, das Getrennt-Sein von seiner Gruppe (nachts war er in der Paddockbox, trotz anderer Nachbarn vermisste er seine Herde, die er stets suchte) ertragen, auch Gefühl von Verantwortung für seine Herde umgab ihn. Es passte nicht mehr wirklich.

 

Karin begleitete uns bei allen Fragen und Gedanken; er wurde operiert, die Zeit danach war hart, in der er stehen musste. Karin war da, ich lernte, Geduld zu haben, dass manches Zeit brauch und wir sind sehr dankbar dafür.

Wir haben dann den Stall gewechselt und er fand das, worauf Karin mich auch hinwies: Ruhe.

 

Und ich lernte, dass nicht jedes Pferd in einem Offenstall glücklich ist, dass ihm eher ein Zusammensein mit wenigen Pferden liegt, dass er nun zwar weniger Auslauf hat, es ihm jedoch deutlich besser geht.

 

Wir haben mit Karin nochmals eine Futterumstellung vorgenommen, die ihm sehr weitergeholfen hat. Ich verstehe mein Pferd nun besser, habe noch einen anderen Zugang zu ihm gefunden und es geht ihm nun deutlich besser. Danke, dass es Dich gibt!!


E-Mail