Bonita

Eine Bekannte von mir vermittelte mir Anfang des Jahres 2013 den Kontakt zu Karin. Zuvor hatte ich noch keine Berührungspunkte mit Haaranalysen o. ä., so dass ich mich jungfräulich mit Karin in Verbindung setzte. Meine sensible PRE-Stute lebte zu dieser Zeit in einem Offenstall, war sehr rangniedrig und hatte immer wieder gesundheitliche Probleme, insbesondere starken Wurmbefall.

Die durch Karin durchgeführte Haaranlyse ergab, dass mein Stütchen viel zu sauer ist, weshalb sie auch ständig die Wurmproblematik hat. Zudem konnte Karin einige Blockaden feststellen.

Ich entsäuerte „Bonita“ nach Karins Empfehlungen mit Gladiator Plus und Basenpulver. Außerdem holte ich eine Osteopathin, die die Blockaden löste und mir half, einen passenden Sattel zu finden.

 

Eine zweite Haaranalyse-von Karin durchgeführt-erfolgte im Sommer 2013. Meine Stute war nun nicht mehr zu sauer. Jedoch bestätigte Karin meinen Verdacht, dass sich „Bonita“ in dem Offenstall einfach nicht wohl fühlt. So zogen wir vor 2 Monaten auf einen anderen Hof. Dort kommt sie nachts in eine Box, tagsüber steht sie mit einem Wallach zusammen und hat 24 h Heu zur Verfügung. Sie ist regelrecht aufgeblüht!

Zum einen hat Karin uns geholfen, die körperlichen Baustellen zu minimieren, zum anderen hat Karin mich darin bestärkt, auf mich und mein Bauchgefühl zu hören.

Danke Karin!

Liebe Grüße aus Berlin

von Julia und Bonita


E-Mail